Über Loleeta

Was bedeutet „Loleeta“?

Der Name Loleeta setzt sich aus zwei Begriffen zusammen „Lolita“ und „Leet“.
Lolita für Weiblichkeit, Stolz und Stärke. Leet bzw. 1337 ist ein Begriff aus der Computer/Nerd-Szene soll übersetzt „Elite“ bedeuten.

„Ursprünglich wurde Leetspeak verwendet, um zu verhindern, dass abgehörte E-Mails oder andere digitale Dokumente automatisch von Computern ausgelesen und gefiltert werden können. Da ein Computer mit der Zeichenkombination W1k1p3d14 nicht viel anfangen kann, sie aber für einen Menschen (mit ein wenig Übung) als „Wikipedia“ zu lesen ist, bietet Leetspeak einen gewissen Schutz gegen abhörende Rechner.“
( Mehr zu diesem Thema auf Wikipedia.org: „Leetspeak/1337 5P34K )

Wie fing das an mit Loleeta?

Gegründet wurde Loleeta als Nerdschmuck-Label im Herbst 2012 und begann mit der Random-Access Slide (Geek/Nerd Haarspange). Als ich mein Schmuckstück das erste Mal ausführte und über die GamesCom schlenderte bekam ich viel positives Feedback und so entstand die Idee das Ganze auch anderen Nerds/Loleetas zugänglich zu machen. Jedes Stück welches ich designte hatte den Anspruch, dass ich es tragen würde. Das tue ich auch. Ich liebe jedes einzelne Schmuckstück noch heute.

Heute möchte ich diese Stelle dafür nutzen digitale Dinge zu sammeln die mich ausmachen, die mich faszinieren und inspirieren. Von Fundstücken die es zu kaufen gibt und Menschen die spannendes zeigen und erzählen.

Außerdem zeige ich hier Fortschritte in meinem Vorhaben mir Programmieren beizubringen.